DL9DAK

Amateur Radio Station

HAMNET

Seit Anfang 2015 bin ich nun auch via HAMNET QRV. Mein Standort ist ca. 1 km von dem HAMNET-Access-Point bei DB0FS, bzw. NDR Fernsehen in Lokstedt entfernt und so ist auch eine problemlose Verbindung möglich.

Ich nutze ein Ubiquiti Bullet M2 Titan an einer Panel-Antenne PA-13R-18 (WiMo), die sich übrigens im Vergleich zu preiswerten WLAN-Antennen sehr bewährt hat, in drei Meter Höhe über Grund auf dem Balkon. Trotz sehr dichter Bebauung beträgt der Pegel hier -75 dBm und eine sichere Datenrate von 10 Mbit/s ist gewährleistet.

Als Router kommt ein MikroTik RB2011UiAS-2HnD-IN im Afu-Shack zum Einsatz, der über 2,4 GHz auch an das Haus-WLAN angeschlossen ist. An dem Router sind neben meinem Afu-PC noch ein Raspberry Pi 2 B (Web-Server: http://dl9dak.ampr.org) sowie ein Yealink WP52H DECT-Telefon für SIP-Telefonie via HAMNET, angeschlossen. APRS iGate-Daten von der ISS auf 145.825 MHz werden ebenfalls via HAMNET an ein APRS-Tier2-Server übertragen.

Ich bin via SIP unter der Rufnummern 31 53 90 31 21 52 erreichbar. Weiter sonst auch häufig via TeamTalk-4-Server bei DB0FS.

Wir nutzen ein Session-Cookie auf unserer Website. Es ist essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie das Cookie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.