DL9DAK

Amateur Radio Station

HAMNET

Seit Anfang 2015 bin ich nun auch via HAMNET QRV. Mein Standort ist ca. 1 km von dem HAMNET-Access-Point bei DB0FS, bzw. NDR Fernsehen in Lokstedt entfernt und so ist auch eine problemlose Verbindung möglich.

Ich nutze ein Ubiquiti Bullet M2 Titan an einer Panel-Antenne PA-13R-18 (WiMo), die sich übrigens im Vergleich zu preiswerten WLAN-Antennen sehr bewährt hat, in drei Meter Höhe über Grund auf dem Balkon. Trotz sehr dichter Bebauung beträgt der Pegel hier -75 dBm und eine sichere Datenrate von 10 Mbit/s ist gewährleistet.

Als Router kommt ein MikroTik RB2011UiAS-2HnD-IN im Afu-Shack zum Einsatz, der über 2,4 GHz auch an das Haus-WLAN angeschlossen ist. An dem Router sind neben meinem Afu-PC noch ein Raspberry Pi 2 B (Web-Server: http://dl9dak.ampr.org) sowie ein Yealink WP52H DECT-Telefon für SIP-Telefonie via HAMNET, angeschlossen. APRS iGate-Daten von der ISS auf 145.825 MHz werden ebenfalls via HAMNET an ein APRS-Tier2-Server übertragen.

Ich bin via SIP unter der Rufnummern 31 53 90 31 21 52 erreichbar. Weiter sonst auch häufig via TeamTalk-4-Server bei DB0FS.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen